.:: kontakt :: impressum :: service :: veranstalter ::.
Sie sind hier: Startseite Einzelreisen Mietwagenrundreisen Kreta individuell

Kreta individuell

Die Autotour "Kreta individuell" ist eine 8 tägige (7 Nächte) Mietwagenrundreise, bei der Sie in 3 verschiedenen Hotels übernachten werden. Ziel- & Rückflughafen ist Heraklion. Besichtigen werden Sie u.a. die Ruinen von Gourna, den Palmenstrand von Vai, die Lassithi Hochebene, die Ausgrabungen der minoischen Städte Knossos und Faistos sowie die der römischen Stadt Gortys, das Töpferdorf Margarites und die Steintropfhöhle in Zoniana.

Diese Rundreise in Griechenland wird von DOT Travel veranstaltet.

Beschreibung: Kreta individuell

Tag 1: ca. 70 km
Nach Ankunft am Flughafen von Heraklion erhalten Sie den Mietwagen und das Informationspaket (Landkarte, Hotelvoucher) für Ihre Autorundreise auf Kreta. Eine angenehme Woche auf Griechenlands grösster Insel fängt an. Die erste Tage erkundigen Sie den östlichen Teil der Insel.
Übernachtung und Abendessen in Agios Nikolaos oder Umgebung.

Tag 2: ca. 230 km
Während der Fahrt entlang der Mirabello-Bucht genießen Sie herrliche Aussichten und werden die Ausgrabung von Gournia, der Ruine einer Minoischen Stadt, besuchen. In der im Osten gelegenen Hafenstadt Sitia bummeln Sie durch die kleinen Gassen und gönnen Sie sich anschließend eine Pause in einem Kaffee oder einer Taverne am Hafen, bevor es weiter geht... Den imposanten Glockenturm des Klosters von Toplou sehen Sie schon vom Weitem. Der Palmenstrand von Vai erscheint wie eine Oase in der Wüste. Nach einer Fahrt am Fuße des Tripiti- und Orno-Gebirges entlang, erreichen Sie Kretas Zentrum der Gewächshäuser, Ierapetra.
Übernachtung und Abendessen in Agios Nikolaos oder Umgebung.

Tag 3: Natur und Kultur, ca. 140 - 160 km
A. Heute fahren Sie mit Gepäck Richtung Südküste. Die Fahrt zur Lassithi Hochebene im Dikti-Gebirge dauert ca. 45 Minuten. Sie kommen am wasserreichen Dorf Krasi vorbei. In Krasi steht die größ te Platane Kretas und am venezianischen Brunnenhaus können Sie sich erfrischen.
Bei der Rundfahrt über die Hochebene darf ein Besuch im Vidiani Kloster und ein Bummel durch eines der 14 Dörfer nicht fehlen. Sie fahren wieder zurück bis Sie zu der Abzweigung nach Kastelli kommen. Über Kastelli, Apostoli in Richtung von Peza durchqueren Sie eine der wichtigsten Weingegenden der Insel. Kurz vor Peza biegen Sie links ab in Richtung von Houdetsi (Xoudetsi), Armanogia, Pretoria, Asimi, Agia Deka und Matala. Ca. 165 km
ODER
B. Im Archäologischen Museum von Heraklion besichtigen Sie eine einzigartige Sammlung minoischer Fundstücke. Das Museum liegt im Zentrum und ein Stadtbummel empfiehlt sich im lebhaften Stadtkern (Parkplatz am Hafen von Heraklion). Südlich von Heraklion liegt die Ausgrabungsstätte von Knossos. Die Fahrt in den Süden empfiehlt sich über Uniklinik (Abfahrt von der Nationalstraß e nach Moires. An der groß en Ampelkreuzung Richtung Uniklinik abbiegen), Agios Mironas, Kato und Pano Assites, Prinas und Agia Barbara und weiter durch die fruchtbare Messara - Ebene nach Matala. Ca. 140 km
Übernachtung in/ um Matala

Tag 4: Messaraebene, ca. 65 km.
In der Messaraebene liegen, umgeben von Olivenhainen, die Überreste vom minoischen Palast Phaestos und der römischen Stadt Gortys. Im Folkloremuseum in Vori siehen sie eine Ausstellung von alten Landbauwerkzeugen und Küchengeschirr. In Kousses bei Phaestos können Sie in einem netten kleinen Kräuter- und Teeladen in die Düfte Kretas eintauchen. Anschließend Besuch des Klosters Kalivianni und als Abschluss eine Weinprobe in der Weinkellerei Zacharioudakis in Plouti.
Übernachtung in/ um Matala

Tag 5: Schluchten und Klöster, ca. 100 km
Abfahrt mit Gepäck, die Südküste entlang, vorbei am Fischerdorf Agia Galini. Machen Sie eine Kaffeepause bei dem venezianischen Wasserbrunnen aus Löwenköpfen im Dorf Spili. Einige Kilometer weiter geht es nach Plakias. In der Kourtaliotiko Schlucht halten Sie auf Höhe der Kapelle des Hl. Nikolaos, um die faszinierenden Windgeräusche der Schlucht zu hören. Besuchen Sie das Kloster Preveli und genießen Sie von hier einen fantastischen Blick auf das Libysche Meer. In Plakias haben Sie eine reichliche Auswahl an Tavernen für eine kretische Mahlzeit mit frischem Fisch. Weiterfahrt über Sfakia, durch die Imbros Schlucht nach Georgioupolis.
Übernachtung in/ um Georgioupolis

Tag 6: Venezianischer Flair, ca. 150 km
Südwestlich von Rethymnon fahren Sie durch eine wasserreiche und fruchtbare Gegend bis nach Kournas, wo der einzige natürliche Süß wassersee Kretas liegt. Weiter zum Dorf Argiroupolis mit seinen kleinen Wasserfällen und umgeben von hohen Bäumen.
Besuchen Sie das Kloster von Agios Georgios auf der Halbinsel Apokoronas. Kretischen Yoghurt mit Honig essen Sie im Dorf Vrisses. Weiter westlich, genießen Sie bei der Anhöhe von Prophet Ilias die schöne Aussicht über die Bucht und Stadt von Chania. Das gemütliche und alte Zentrum der ehemaligen Inselhauptstadt lädt zu einem Stadtbummel ein.
Übernachtung in/ um Georgioupolis

Tag 7: Freiheitskrieg und Höhlen, ca. 160 km
Besuch des Kloster Arkadi, dem Freiheitssymbol für den Aufstand gegen die Türken. In der Nähe befinden sich die Ausgrabungen von Eleftherna, welches von der minoischen Zeit bis ins Mittelater besiedelt war. Die Hauptausgrabungsstätte Katsivelos liegt auf dem Grad des Berges Pyrgi und ist leicht zu finden.
Ein Spaziergang durch das traditionelle Töpferdorf Margarites und ein Besuch an der Tropfsteinhöhle Sfedoni in Zoniana, sind lohnende Ziele. Auf der Rückfahrt genießen Sie einen Bummel durch die verwinkelten Altstadtgassen von Rethymnon, von der Zitadelle aus können Sie die türkische und venezianische Seiten der Stadt entdecken.
Übernachtung in/ um Georgioupolis

Tag 8: Abreise, ca. 75 km
Abgabe vom Mietwagen am Flughafen in Heraklion und Abflug.

Mietwagen: In den unten stehenden Preisen ist ein Mietwagen mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt, mit Reifen- & Unterbodenversicherung, Insassenversicherung, Feuerversicherung, unbegrenzten Frei-Kilometernn, 24-Stunden-Pannenhilfe und sämtlichen lokalen Steuern und Gebühren enthalten. Die Übernahme und Abgabe erfolgt am Flughafen Heraklion

Hotels: Wir werden in Hotels der nationalen Kategorien B und C (2 1/2 bis 3 1/2 Sterne) ein Doppelzimmer mit Dusche & WC buchen. Einchecken im Hotel ab 14 Uhr, auschecken bis 12 Uhr.

Informationsmaterial: Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie einen Willkommensumschlag mit Hotelgutscheinen, Anfahrtbeschreibungen zu den Hotels, Routenvorschlägen, einer Landkarte sowie den Wegbeschreibungen mit Landkartenkopie für die Wanderungen.

Weitere Informationen

Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Tage Mietwagen Kat. A (Daewoo Matiz, Fiat Seicento o.ä.mit Klima) mit Vollkasko ohne SB (inkl. Reifen-, Unterboden- & Glasbruchversicherung) an/ab Flughafen Heraklion
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in Agios Nikolaos oder Umgebung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in Matala
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in Georgioupolis oder Umgebung
  • Informationsmaterial & Karten

Extras

  • Anreise nach Griechenland
  • Klimaanlage in den Hotelzimmern
  • zusätzliche Fahrer (1,70 Euro pro Tag und Fahrer)
  • fakultative Diebstahlversicherung (3,90 Euro pro Auto und Tag)

Preise in Euro pro Person

  01.04.-30-06.13
16.09.-31.10.13
01.07.-15.09.13
Preis pro Person im Doppelzimmer
228,-
313,-
 
Preis pro Person im Einzelzimmer
398,-
513,-
Verlängerungstag pro Person (inkl. Wagen der Kat.A)
   
Zustellbett für 1 Erwachsenen
102,-
150,-
Zustellbett für 1 Kind ab 2 J./unter 12 J.
68,-
100,-
Einzelzimmer (als 3. Person)
213,-
288,-
ein zweites Doppelzimmer pro Person
135,-
200,-
Halbpension pro Erw.
70,-
70,-
Halbpension pro Kind ab 2 J./ unter 12 J.
35,-
35,-
Aufpreis pro Mietwagen der Kat. C (Renault Clio, Hyundai Getz)
49,-
57,-
Aufpreis pro Mietwagen der Kat. D (Hyundai Accent, Seat Corduba)
137,-
145,-
Aufpreis pro Mietwagen der Kat. E (Jeep Suzuki Jimny)*
232,-
257,-

* aufgrund des fehlenden Kofferraums empfehlen wir den Jimny nur für 2 Personen + Gepäck

Buchungsfrist:
7 Tage
14 Tage

Termine:

- individual nach Wunsch

Unverbindliche Anfrage

gewünschter Termin:
Anzahl der Personen:
Anmerkungen / Wünsche:
Ihr Name + Anschrift:
Ihre Mailadresse:
Telefon (für Rückfragen):
 

© 2006-2014 Griechenlandreise Tel.: 03302/ 226553