.:: kontakt :: impressum :: service :: veranstalter ::.
Sie sind hier: Startseite Einzelreisen Busrundreisen Rhodos-Rundreise

Rhodos-Rundreise

Die Flugreise "Rhodos-Rundreise" ist eine 15tägige (14 Nächte) Flugreise für Genießer und Entdecker mit anschließender Badeverlängerung. Diese Busrundreise beginnt und endet mit einem Flug nach Rhodos. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 16 Personen.

Rhodos ist für Genießer ein echtes Paradies. Helios, der Sonnengott, selber war es, der die Insel samt Flora und Fauna erschuf. Abseits der Touristenpfade ist die Liebe, mit der er dies tat, noch heute allgegenwärtig. Hinzu kommen Kulturschätze von der Antike über das ritterliche Mittelalter bis zur Gegenwart, die das Bild von Rhodos prägen. Die kulinarische Seite der Insel ist ausgesprochen vielfältig und birgt manche Besonderheit der griechischen Küche. Gehen Sie mit uns auf eine Reise für die Sinne. Anschließend entspannen Sie an den Stränden der Sonneninsel in einem Hotel Ihrer Wahl.

Aktuelle Rundreisen durch Griechenland in 2017 finden Sie unter hellas-reisen.de

Diese Rundreise in Griechenland wird von Hellas Reisen veranstaltet.

Beschreibung: Rhodos-Rundreise

1. Tag: Anreise
Flug nach Rhodos mit Air Berlin. Begrüßung durch unsere örtliche Reiseleitung am Flughafen und anschließender Bustransfer nach Faliraki. Check-in im Hotel Apollo Beach mit anschließendem Informationsmeeting.

2. Tag: Lebendige Ritterstadt             
Eine Panoramafahrt führt uns am Morgen durch Rhodos Stadt zum Mandrakihafen, der Akropolis auf dem Monte Smith sowie zum antiken Stadion. Keine andere Stadt hat in Europa ein so lebendiges Erbe aus der Zeit der Ritterorden wie Rhodos Stadt. Die Altstadt ist nahezu vollständig erhalten und das Leben in ihr ist heute noch so bunt und lebhaft, wie damals. Unser Stadtrundgang durch die Altstadt führt über gepflasterte Gassen, entlang der Festungsmauern, durch Stadttore, Säulengänge und vorbei an Plätzen, Brunnen und Häusern aus der Kreuzritterzeit. Wir besichtigen den Palast des Großmeisters. Von dort aus bummeln wir über die mittelalterliche Rittergasse zur berühmten Sokrates – Straße und weiter durch den größten Gemüsemarkt der Insel zu einer beliebten Fischtaverne, wo uns in rustikalem Ambiente ein Gastmahl des Meeres erwartet. Abschließend hören wir in Kalithea inmitten der antiken Thermalbäder von der hochentwickelten Badekultur der Griechen und Römer.

3. Tag: zum Filerimos Berg
Wir fahren entlang der Ostküste in die Berge. Nahe des traditionellen Dorfes Pastida besuchen wir das einzige Honigmuseum Griechenlands. Das Verkosten der Sorten wird zum Fest für den Gaumen. Vom nahen Filerimos Berg genießen wir aus 260 Höhenmetern die schönste Aussicht im Nordteil der Insel. Spaziergang entlang des Kreuzweges und anschließender Besuch des Kreuzritterklosters der Jungfrau Maria. Weiter geht unsere Fahrt in das Innere der Insel, zum Bergdorf Apollona. Wir bummeln zur Platia mit Dorfkirche und einer modernen Olivenpresse. Die Dörfer dieser Region werden für Ihre Fleischgerichte gerühmt. Ein traditionelles Essen in der Taverne verrät uns die Besonderheiten lokaler Kochkunst. Süßspeisen besonderer Art verkosten wir später im Dorf ebenso wie frisch gepresstes Olivenöl aus der Region.

4. Tag: Burgen & Dörfer des Südens
Vorbei an den Zitrusdörfern im Kalathostal fahren wir nach Asklepio, einem traditionellen Dorf unterhalb einer mittelalterlichen Burg. Enge malerische Gassen führen zum Dorfplatz mit der eindrucksvollen Kirche „Maria Entschlafung“. Nicht nur die Fresken im Inneren sind einzigartig, sondern auch die Architektur des Gotteshauses, das im 13. Jh. entstand. Im benachbarten Volkskundemuseum widmen wir uns den Traditionen der Insel und genießen kurz darauf von der Burg einen wundervollen Ausblick über die Küste. Am südlichsten Punkt von Rhodos schlendern wir über den Strand von Prassonisi und fahren weiter zum Kreuzritterkastell von Monolithos (Fotopause). Entlang der Westküste geht es dann nordwärts zum Weindorf Embona an den Hängen des Attaviros. Hier erwartet uns beste griechische Küche in der traditionellen Taverne, bevor wir uns durch das Weingut führen und zur Verkostung feiner Rhodosweine entführen lassen.

5. Tag: Antikes Kamiros
Die Fahrt zum Berg Prophitis Ilias führt uns vorbei am Tal der 7 Quellen, um die sich zahlreiche Mythen ranken. Wir verweilen kurz in diesem einzigartigen Biotop und setzen dann die Fahrt fort. Die ehemalige Klosterkirche des heiligen Nicolaus Fountoukali verfügt über eine eigene Quelle, an der wir uns erfrischen, bevor wir uns im Gotteshaus von den wunderbaren Fresken in die orthodoxe Glaubenswelt entführen lassen. Vorbei an alten Olivenhainen und durch schattige Waldabschnitte fahren wir hinunter zum Dorf Salakos. Auf dem hübschen Dorfplatz ist Zeit, einen griechischen Mokka zu probieren. Kamiros, eine der drei großen antiken Städte von Rhodos, entstand ca. 1.000 Jahre v. Chr. Lage und Größe der Stadt faszinieren uns ebenso, wie das grandiose Panorama. In seiner Taverne mit herrlichem Meerblick erwartet uns wenig später Lefteris, der Wirt, mit einem köstlichen Mittagsschmaus nach rhodischer Art. Wir lassen uns Zeit, um den Ausblick und die Köstlichkeiten in Ruhe zu genießen.

6. Tag: Insel Symi
Symi ist vielleicht eine der meist besuchten Inseln Griechenlands. Pastellfarbene Häuser, schmale Gassen, viele Kirchen und Klöster, Tavernen am Hafen und interessante Geschäfte bilden eine wunderschöne und typisch griechische Szenerie. Die Bootsfahrt vom Rhodos nach Symi dauert ca. 2 Stunden. Wir erreichen Yialos, den kleinen Hafen von Symi. Hier bummeln wir gemeinsam durch die hübschen Gassen und besuchen das Schwamm-Zentrum. Vom Tauchen und Ernten bis zur richtigen Benutzung der Schwämme gibt es viel zu erfahren. Es bleibt Zeit für individuelle Erkundungen, bevor wir uns wieder am Hafen treffen. Auf der Rückfahrt, legt das Boot am Kloster Panormitis an, dem westlichen Hafen der Insel. Hier besuchen wir das, im  12. Jahrhundert erbaute Kloster des Heiligen Erzengels, Michael Panormitis, mit den eindrucksvollen Fresken.

7. Tag: Akropolis von Lindos            
Auf der Fahrt nach Lindos legen wir im Fischerdorf Charaki eine kurze Pause ein und unternehmen einen gemeinsamen Spaziergang entlang der hübschen Uferpromenade. Dann ist es nicht mehr weit bis zum Bilderbuchstädtchen der Insel. Bereits von der Ferne erkennt man die kleinen weißgekalkten Häuser, die sich den Burgberg hinaufdrängen. Mit der Burg von Lindos lernen Sie nicht nur die älteste Akropolis Griechenlands kennen, sondern gleichsam auch eine mittelalterliche Wehranlage mit Blick bis hinunter zur berühmten Apostel Paulus Bucht. Die Aussicht auf das Meer und die Bucht sind von dort oben einzigartig. Ein Bummel durch die malerischen und verwinkelten Gassen von Lindos führt Sie vorbei an zahllosen Läden zu den Kapitänshäusern und Marienkirchen. Im Gourmetrestaurant von Lindos genießen wir zum Mittag außergewöhnliche Speisen zwischen Tradition und Moderne. Mehrere Trophäen, Pokale und goldene Kochmützen zieren eine Wand der Taverne, denn hier kocht Herr Mavrikos, ein mehrfach ausgezeichneter Sternekoch, persönlich für uns.

Ritterliches Abendmahl
Am Abend unternehmen wir einen gemeinsamen Bummel durch die Altstadt von Rhodos. Das Flair ist jetzt ein ganz anderes als bei Tag. Das Nachtleben der Stadt ist lebhaft und im Schein der Fackeln und Laternen wirkt alles noch intensiver, und der mittelalterliche Charakter der Stadt wird lebendig. Bald erreichen wir nahe des Großmeisterpalastes die Taverne, in der bereits für uns eingedeckt wurde. Der Rahmen kann passender nicht sein, das Essen ist vorzüglich, ein würdiger Abschluss unserer kulinarischen Rundreise durch Rhodos.    

8. - 14. Tag: frei
Genießen Sie Sonne und Meer sowie die Annehmlichkeiten des von Ihnen gebuchten Anschlußhotels.

15. Tag: Heimreise
Transfer je nach Flugzeit zum Flughafen von Rhodos  – Heimflug.

Hinweise: Änderungen des Programms aus nicht vorhersehbaren Gründen bleiben uns vorbehalten.
Reisedokument: gültiger Personalausweis

Weitere Informationen

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach Rhodos mit Air Berlin (Economy)
  • alle Busfahrten im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 7x Ü/HP im 4-Sterne-Hotel Apollo Beach in Faliraki
  • 7x Ü im Anschlußhotel Ihrer Wahl (Verpflegung, wie gebucht)
  • 6 Tagesausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 5 Mittagessen gemäß Programm
  • 1x Weinverkostung in Embona
  • 1x Honigverkostung in Pastida
  • 1x Abendessen in einer Taverne in der Altstadt im Rahmen der HP
  • deutschsprachige Studienreiseleitung zu allen Ausflügen
  • Reisepreissicherungsschein
  • Mindestteilnehmerzahl: 8 (max.14)
  • TAX
  • Flughafensicherheitsgebühren
  • ein Reiseführer (Buch) pro Buchung

Extras

Preise in Euro pro Person


Termin:
Lydia Maris
****
Apollo Beach
****
Cathrin
****
Calypso Beach
****
08.05.-22.05.14 1.478,- 1.436,- 1.345,- 1.574,-
25.09.-09.10.14 1.598,- 1.559,- 1.498,- 1.798,-
Verpflegung Verl.-Woche: Allinklusive Halbpension Halbpension Allinklusive
 
 
Zuschläge pro Person:  
Einzelzimmer (08.05.14) 220,- 245,- 228,- 228,-
Einzelzimmer (25.09.14) 289,- 279,- 275,- 298,-
Meerblick im DZ für Verl.-Woche - - - 48,-
Frühbucherrabatt bis 31.12.13 40,- - - 70,-

Termine:

Unverbindliche Anfrage

gewünschter Termin:
Anzahl der Personen:
Anmerkungen / Wünsche:
Ihr Name + Anschrift:
Ihre Mailadresse:
Telefon (für Rückfragen):
 

© 2006-2017 Griechenlandreise Tel.: 03302/ 226553